toggle toggle
FLZ-Anstalt

lisign qualified


Um Ihre Zertifikate verwenden zu können, brauchen Sie an Ihrem PC bestimmte Hard- und Software: Dazu gehören neben dem PC und einem Internetzugang zumindest folgende Komponenten:

  1. Karte mit darauf gespeicherten gültigen Zertifikaten: Ihre lisign qualified Karte bekommen Sie bei der Liechtensteinischen Landesverwaltung (Identitätskarte und Aufenthaltsausweis). Die Registrierungsstelle der FLZ Anstalt und stellt Ihr qualifiziertes Zertifikat lisign qualified identity aus. Die Aktivierung der Zertifikate Ihrer Karte geschieht aus Sicherheitsgründen nur in Ihrer persönlichen Anwesenheit mit Vorlage eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises. Bitte informieren Sie sich schon vorab über den mit FLZ Anstalt zu schließenden Signaturvertrag und die AGB FLZ Anstalt ! 

  2. Kartenleser: Ihre Karte verbinden Sie mit Ihrem PC durch Anschließen eines geeigneten Chipkartenlesers und der routinemäßigen Installation der vom Hersteller mitgelieferten Treibersoftware. 

  3. a.sign client: Mit dem a.sign client können Sie z.B. die PINs Ihrer Karte ändern und Ihre Zertifikate in Standardapplikationen (z.B. e-Mailbrowser) nutzen. Den a.sign client und das zugehörige Benutzerhandbuch beziehen Sie als Zertifikatskunde kostenlos über einfachen Download.

Bei lisign qualified ist neben den AGB auch das Merkblatt zu qualifizierten Zertifikaten Bestandteil des Signaturvetrags. Die im Signaturvertrag aufscheinenden Daten zu Ihrer Person stellen gleichzeitig die vom Signaturgesetz geforderten Daten für den Antrag auf das Zertifkat dar.

Muster-Signaturvertrag (.pdf Datei, 36 KB)

Merkblatt qualifizierte Zertifikate lisign qualified (.pdf Datei, 38 Kb)

Die AGB zu a.sign premium können Sie hier einsehen.